wichtelreihe_aus_mehreren_zusammengesetzt_600.jpg

0

instagram_dreesen-lesen_280.jpg

Buchtipps - Von unseren jungen Testlesern empfohlen

"Von außen bist du nur Fassade" wurde von Rosi Wanner geschrieben, mit der ISB 978 3 86740 621 5, handelt von Nico, der seine Schwester verloren hat und Jannis, der von seinem älteren Bruder schikaniert wird und von seinen Eltern keine Unterstützung bekommt. Beide glauben nicht, dass Nico's Schwester nur bei einem tragischen Tod umgekommen ist. Dabei kommen sie zu ganz unterschiedlichen, aber logisch nachvollziehbaren Ergebnissen.

"In dem Buch "Survivors - Die Flucht beginnt" geht es um einen Fisch namens Zacky, der wie jeden Morgen aufwachte, aber schnell merkte, dass an diesem Morgen etwas nicht stimmte. Es war dunkel und warm, das konnte Zackys Meinung nach nicht richtig sein, denn er war der Meinung, dass es wirklich nur warm sein kann, wenn es hell ist und es nicht dunkel und gleichzeitig warm sein kann. Zacky fand heraus, dass die Wärme mit dem sterbenden Riff zu tun hat.

"In dem Buch "Wisperwasser" von Irmgard Kramer geht es um ein Mädchen namens Lani. Sie soll auf die berüchtigte Schule Luschenau gehen und an ihrem ersten Tag läuft es nicht so gut. Doch danach erfährt sie, was Luschenau wirklich ist und das es eigentlich "Wisperwasser" heißt! Dort findet sie Freunde und trotzdem muss sie feststellen, dass einiges schief läuft. Seltsamerweise aber erst, nachdem sie die magische Welt von "Wisperwasser" betreten hat. Und natürlich versucht sie herauszufinden, was passiert.

"In dem Buch Feuerblut geht es um Zwölf, ein Mädchen, dass in der Jägerloge wohnt und dort ihr Jäger Ausbildung macht aber eigentlich hat sie ein ganz anderes Ziel das sie seit langem plant. in der Loge hat sie nicht viele Freunde und vor allem mit Fünf einem weiterem Schüler der Jäger werden möchte kommt sie nicht gut klar.  Aber als plötzlich Sechs ein Mädchen aus der Loge verschwindet, begibt sich Zwölf auf eine gefährliche Reise in der sie neue Freunde und Feinde findet.

"In dem Buch "White Fox" geht es um einen Polarfuchs, der seine Eltern verliert und auf eine Abenteuerliche Reise geht. Nachdem sein Vater von einem Jäger getötet und seine Mutter schwer verletzt wurde, hat seine Mutter ihm in ihren letzten Minuten von einem Familiengeheimnis erzählt, nämlich ein sogenannter "Mondstein". Bei diesem "Mondstein" handelt es sich um einen Stein, der einem die Richtung zu einem Schatz anzeigt. Bei diesem Schatz handelt es sich um einen Ort, wo ein Tier sich in einen Menschen verwandeln kann. Auf dieser Reise findet der kleine Fuchs Diliah Freunde und Feinde.

"In dem Buch geht es um eine Elfenprinzessin Namens Asalia. Sie möchte unbedingt ein Menschen Mädchen sein, mit allem drum und dran. Als sie einen Zauber benutzt um eine Verdopplung herzustellen, ging leider etwas schief. Anstatt eines Verdopplungs Zauber war es ein Tauschkörper Zauber. Dabei wurde die 12 Jährige Larissa (Lia) in eine Elfenprinzessin verwandelt. Nun lebte sie das Leben einer Elfin und geht auf das Internat in Springwasser. Zusammen mit neuen Freunden und dem Bruder von Asalia erlebt sie ein Spannendes Abenteuer.

Ich habe das Buch "Tara und Tahnee: Verloren im Tal des Goldes" gelesen und wollte meine Meinung darüber sagen. Tahnee wohnt mit ihrem Vater allein in einem kleinen Haus in Sierra Nevada als dieser stirbt. Dann muss sie das Versprechen, das sie ihrem Vater vor seinem Tod gegeben hat, einlösen: Nach San Francisco kommen. Dort wohnt Tara, die sehr herrschaftlich bei ihrem Großvater aufgewachsen ist. Das Buch beschreibt, wie Tahnee und Tara sich treffen und wie sie zusammen ein großes Abenteuer erleben.

"Das Buch Flame & Arrow beschreibt die ähnliche Aufgabe von Fae-Kriegerin Kailey und Drachenprinz Aiden, das Vertrauen des jeweils anderen zu gewinnen und das in einem College in Dublin.

"Sophie wächst in der Menschenwelt auf doch Sachen wie das sie ein Fotografisches Gedächtnis hat und mit 12 Jahren schon in der 12. Klasse ist machen es ihr nicht leicht. Außerdem hat sie ein geheimes Talent; sie kann die Gedanken anderer Leute hören. Doch als sie schließlich Fitz trifft, ändert sich eine ganze Menge. Er zeigt ihr Elfen und eine elfenschule. Außerdem soll auch Sophie ein Elf sein. Doch warum hat sie braune Augen und weiß Sachen die sie nicht wissen dürfte?

"In dem Buch "Ein Fall für Katzendetektiv Ra - Das verschwundene Amulett" geht es um einen verfressenen Kater und seinen Freund Khepri, ein Skarabäus. Ra, der Kater, ist der Kater des Pharaos und bekommt von der mutigen Katze Mia den Auftrag, das junge Dienstmädchen Tedimut zu retten. Das Mädchen steht unter dem Verdacht, ein kostbares Amulett der "großen Gemahlin" gestohlen zu haben. Mia weiß, dass Tedimut unschuldig ist, braucht aber die Hilfe von Ra und Khepri. Nur widerwillig stürzt sich Ra in das Abenteuer und klärt den Fall mit Hilfe seiner Freunde auf.