AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
dreesen-lesen Die Buchhandlung Petra Dreesen

 

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen „dreesen-lesen Die Buchhandlung Petra Dreesen“ (nachfolgend Verkäufer) und dem Besteller in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die AGB stehen auf unserer Webseite zur Verfügung. Wir behalten uns Änderungen der AGB ausdrücklich vor.

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Webshop, zu erreichen über die Webseite www.dreesen-lesen.de

 

§ 2 Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf das kleine Warenkorbsymbol, das wir neben dem Produkt eingeblendet haben, mit dem Text „In den Warenkorb“.

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld „Warenkorb“ anklicken. Hier werden Ihnen die Produkte angezeigt, die Sie in den Warenkorb gelegt haben. Sie haben hier die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen durch Klick auf die Schaltfläche „Entfernen“.

Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld „Zur Kasse“. Sollten Sie ein Downloadprodukt (E-Book oder Hörbuchdownload) im Warenkorb haben, werden Sie gebeten, der Ausführung des Kaufvertrags vor Ablauf der Ihnen als Verbraucher zustehenden 14-tägigen Widerrufsfrist zuzustimmen. Weitere Informationen hierzu siehe § 11 „Widerrufsrecht“.

Sie werden hierauf gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten (Email-Adresse und Passwort) in Ihrem Konto anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten. Sollten Sie Ihr Passwort einmal vergessen haben, fordern Sie mit Klick auf „Passwort vergessen?“ einfach ein neues an. Sie können sich auch im System als „Gast“ anmelden ohne ein Nutzerkonto einzurichten.

Nach Ihren Eingaben zu Rechnung bzw. Lieferung und Auswahl der Zahlungsweise erhalten Sie hier eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie über sämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen.

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ haben Sie die Möglichkeit, im „Warenkorb“ Ihre Angaben zu korrigieren (Artikel entfernen, Mengen ändern). Durch Betätigen der Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.


§ 3 Vertragsschluss

Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande zwischen Ihnen als Besteller und:

dreesen-lesen
Die Buchhandlung Petra Dreesen
Brackeler Hellweg 136 | 44309 Dortmund
Telefon: 0231/96 73 45 15 | Telefax: 0231 / 96 73 45 16
Email: info(at)dreesen-lesen.de

Umsatzsteuerident Nr. DE267587487

Beanstandungen und Reklamationen, aber auch Lob und Anregungen nehmen wir unter der oben stehenden Adresse gerne entgegen.

Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Bestätigung des Bestelleingangs“ bezeichneten E-Mail informiert. Die Bestätigung des Bestelleingangs erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt dadurch zustande, dass wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren als „Bestellbestätigung“ bezeichneten E-Mail bestätigen. Diese Nachricht erhalten Sie unverzüglich, spätestens jedoch 2 Werktage nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Sollten Sie ein Downloadprodukt (E-Book oder Hörbuchdownload) im Warenkorb gehabt haben und Sie der Ausführung des Kaufvertrags vor Ablauf der Ihnen als Verbraucher zustehenden 14-tägigen Widerrufsfrist zugestimmt haben, kommt der Vertrag mit Lieferung des Downloadproduktes (Email mit Link) zustande. Eine separate Bestellbestätigung erfolgt hierbei nicht.

Bitte prüfen Sie die Bestellbestätigung bzw. die Lieferung eines Downloadproduktes auf Sach- oder Rechenfehler sowie Abweichungen zur Bestellung. Etwaige Unstimmigkeiten teilen Sie uns bitte umgehend unter den oben genannten Kontaktdaten mit.

Wenn wegen einer Unstimmigkeit von Ihrer oder unserer Seite die Rückabwicklung nötig ist, dann öffnen Sie die Ware bitte nicht weiter, sondern nehmen auch hier bitte umgehend Kontakt mit uns auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

§ 5 Lieferung und Versandkosten

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

Im Regelfall werden alle Bestellungen in der Buchhandlung „dreesen-lesen“, Anschrift siehe oben, zur Abholung bereitgelegt. Sie verpflichten sich, wenn nichts anderes vereinbart ist, die Ware dort innerhalb von 21 Tagen abzuholen.

Auf Wunsch liefern wir direkt. Die Lieferung unserer Waren erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Wir liefern ab einem Bestellwert von 25,00 Euro versandkostenfrei. Bei Warenbestellungen unter diesem Wert berechnen wir eine anteilige Versandkostenpauschale von 3,00 Euro, unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.

 

§ 6 Zahlung und Fälligkeit

Sie können bei Abholung bar oder mit Girocard (ehem. EC-Card) zahlen. Falls wir einem Rechnungskauf zugestimmt haben, ist der Kaufpreis fällig und sofort sowie ohne Abzug zahlbar per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Online-Bestellungen mit Versand oder als Download eine Zahlung nur durch PayPal akzeptieren. Die Nutzungsbedingungen von „PayPal“ finden Sie hier: PayPal Nutzungsbedingungen. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir bei einem Bestellwert ab 150,00 € eine Ausführung gegen Vorkasse prüfen.

 

§ 7 Weitere Allgemeine Informationen zum Kopierschutz (Adobe DRM) beim Bezug von E-Books

Wenn Sie zum ersten Mal ein E-Book oder ein kopiergeschütztes E-Book herunterladen, beachten Sie bitte die Anleitung, die Sie zu jedem Download abrufen können. Je nach Verlag werden E-Books mit einem digitalem Rechtemanagement (DRM) versehen. Vor einer Bestellung können Sie erkennen, ob und welche Kopierschutzmaßnahme ein Verlag für einen bestimmten Titel getroffen hat. Für E-Books, die mit Adobe-DRM versehen sind, benötigen Sie eine sog. Adobe-ID (ein kostenloses Benutzerkonto bei der Firma Adobe).

Sie können dieses Benutzerkonto unter folgender URL erstellen: www.adobe.com/de.Klicken Sie hier bitte auf „Anmelden“ und dort auf "Sie sind noch nicht Mitglied? Adobe-ID erstellen". Füllen Sie das Registrierungsformular aus und folgen Sie den weiteren Schritten. Die Nutzungsbedingungen finden Sie unter https://www.adobe.com/de/legal/terms.html. Wichtig: Bitte merken Sie sich die E-Mail-Adresse und das Passwort! Nach Abschluss aller Vorbereitungen (siehe Anleitung) erhalten Sie per E-Mail einen Downloadlink. Bei einem nicht oder nur mit Wasserzeichen geschützten E-Book, erhalten Sie über den Downloadlink sofort das E-Book je nach Format entweder mit der Dateiendung *.EPUB oder *.PDF.

 

§ 8 Lizenz- und Nutzungsbedingungen beim Bezug von E-Books

Mit dem Kauf eines E-Books erhalten Sie ein beschränktes Recht, dieses E-Book einmalig herunterzuladen und zu benutzen gemäß der nachfolgenden Bestimmungen:

8.1 Rechteeinräumung

Sie erhalten das Recht, die gekaufte elektronische Kopie des E-Books auf einem der Übertragung auf Leseendgeräte dienenden Gerät (Transfer Device), beispielsweise Ihrem Personal Computer, einem ausschließlich Ihnen zugewiesenen Speicherplatz auf einem Server oder innerhalb einer sogenannten "Cloud" herunterzuladen und dort dauerhaft zu speichern, Sicherungskopien hier von anzufertigen sowie bis zu höchstens sechs weitere, gleichzeitige elektronische Kopien der gekauften Kopie des E-Books zu erstellen, auf Leseendgeräten zu speichern und auf diesen Geräten bestimmungsgemäß zu nutzen, soweit es sich um E-Books mit Adobe-DRM-Kopierschutz handelt. E-Books, die mit einem digitalen Wasserzeichen versehen sind, können auf beliebig viele Geräte kopiert werden.

8.2 Einschränkungen

Sie dürfen solche E-Book ausschließlich zu privaten und nicht-gewerblichen Zwecken nutzen. Eine kostenlose Weitergabe des E-Books an und ein Zugänglichmachen für Dritte sind ausschließlich auf und zusammen mit dem Leseendgerät zu privaten und nicht gewerblichen Zwecken zulässig. Das öffentliche Zugänglichmachen, das Weiterleiten, entgeltliche oder unentgeltliche Einstellen ins öffentliche Internet oder in andere öffentlich zugängliche Netze und Medien und jede Art der Nutzung zu kommerziellen Zwecken sind nicht zulässig. Es werden Ihnen keine weitergehenden Rechte zur Anfertigung von Vervielfältigungen als die in Ziffer 1 genannten eingeräumt, insbesondere dürfen Sie dieses E-Book nicht ganz oder teilweise ausdrucken oder längeren Abschnitte oder das gesamte E-Book elektronisch im Wege des "Copy and Paste" zitieren oder kopieren; auch erhalten Sie keine Rechte zur Nutzung einer Vorlesefunktion (sog. "Text-to-Speech", es sei denn, der Verlag hat dies für das jeweilige E-Book freigegeben. Eine weitergehende Nutzung, insbesondere eine weitere Vervielfältigung oder eine Verbreitung der gekauften elektronischen Kopie dieses E-Books sowie der von ihm erstellten elektronischen Kopien, ist nicht gestattet. Der Inhalt dieses E-Books darf von Ihnen vorbehaltlich abweichender zwingender gesetzlicher Regeln weder inhaltlich noch redaktionell verändert werden. Änderungen an eventuell vom Verlag vorgenommenen Maßnahmen zum Schutz der Urheberrechte (insbesondere DRM-Verschlüsselungen oder Wasserzeichen) sind nicht erlaubt.

Falls dieses E-Book verlagsseitig mit einem System zum digitalen Rechtemanagement (DRM) verschlüsselt und individualisiert wurde, bestehen folgende zusätzliche Einschränkung: Sie können ein solches E-Book nur mit einer zum eingesetzten DRM passenden Lese-Software (z.B. Adobe Digital Editions) nur auf solchen Leseendgeräten nutzen, die die vom Verlag vorgegebenen Verschlüsselungsmechanismen unterstützen.

8.3 Download / Re-Download

Sie erhalten nur das Recht zum einmaligen Herunterladen (Download) der gekauften elektronischen Kopie des E-Books. Wir versuchen, Ihnen auch hiernach weitere Downloads nach dem ersten vollständig erfolgten Download (Re-Downloads) zu ermöglichen, ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht.

Zur Nutzung des E-Books auf Leseendgeräten müssen Sie diese zuvor in geeigneter Art und Weise aktivieren. Hierzu müssen Sie sich ggf. vorab bei einem Dritten (z.B. Adobe Inc.) registrieren, um eine eindeutige ID für die Aktivierung zu erhalten. Hierfür ist ggf. die Angabe personenbezogener Daten gegenüber Dritten erforderlich. Die Deaktivierung eines Transfer Devices oder Leseendgerätes ist jederzeit möglich.

Bei Übertragung des E-Books zu Ihnen wird das E-Book mittels einer eindeutigen ID individuell verschlüsselt und ist dadurch nur auf Geräten nutzbar, die mit dieser ID aktiviert wurden.

Um ein E-Book zu kaufen, benötigen Sie in der Regel eine Internetverbindung, da der Download online abgewickelt wird. Auch zur Registrierung sowie zur Aktivierung und Deaktivierung von Leseendgeräten ist eine Internetverbindung nötig. Nach der Aktivierung brauchen Sie zum Lesen des E-Books jedoch keine Internetverbindung mehr; das gilt auch für E-Books, die Sie auf ein Leseendgerät übertragen haben.

Falls das E-Book verlagsseitig beim Download mit einem individuellen, nicht löschbaren Wasserzeichen markiert wurde, wird das E-Book beim Download mit einem individuellen, sichtbaren oder nicht sichtbaren Code markiert, der eine eindeutige Zuordnung zum Käufer ermöglicht. Der Verlag, als Rechteinhaber, behält sich im Falle einer missbräuchlichen Nutzung des E-Books vor, vom Verkäufer die Herausgabe personenbezogener Daten des Käufers zu verlangen, um ggf. rechtliche Schritte einzuleiten.

§ 8.4 Datenschutz

Nur im Falle eines identifizierten Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen werden Ihre beim Verkäufer gespeicherten personenbezogenen Daten mit den beim Verlag gespeicherten Daten verknüpft. Ferner ist der Verkäufer verpflichtet, dem Verlag Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln, falls der Einzug des Kaufpreises scheitert. Der Verlag speichert die IP-Adresse unter der der Download des E-Books erfolgt und ggf. weitere anonyme Nutzungsdaten. Die Registrierung, sowie die Aktivierung und Deaktivierung von Leseendgeräten erfolgt gemäß den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters. Ihre personenbezogenen Daten werden im Übrigen nur zur Abwicklung der vertraglichen Leistungen genutzt und nur an hieran beteiligte Personen im erforderlichen Umfang weitergegeben.

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

 

§ 10 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

 

§ 11 Widerrufsrecht

Als Verbraucher steht Ihnen für Käufe im Internet ohne Angabe von Gründen ein Widerrufsrecht von 14 Tagen zu. Da bei Bestellung von Downloadprodukten (E-Book oder Hörbuchdownload) in der Regel der sofortige Download gewünscht wird, können Sie der Ausführung des Kaufvertrags vor Ablauf der Ihnen als Verbraucher zustehenden 14-tägigen Widerrufsfrist zustimmen. Das ist mutmaßlich auch in Ihrem Sinne, da Sie wahrscheinlich nicht zwei Wochen auf Ihren Download warten wollen. Sie verzichten dadurch auf Ihr Widerrufsrecht für Digitale Produkte.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Details zum Widerruf und ein Muster-Widerrufsformular finden Sie in unserer Widerrufsbelehrung, die Sie hier abrufen können: Wiederrufsbelehrung.

 

§ 12 Streitbeilegungsverfahren

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, dass die für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, ist (www.verbraucher-schlichter.de). Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass wir zur Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren dieser Verbraucherschlichtungsstelle nicht bereit sind.


§ 13 Gerichtsstand

Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Dortmund zuständige Gericht.
 

Stand: 01.09.2019

dreesen – lesen
Die Buchhandlung Petra Dreesen