0

instagram_dreesen-lesen_280.jpg

Begrünen was geht

Kleine und große Pflanzideen für Wände, Zäune, Dächer und graue Ecken, machsnachhaltig

Auch erhältlich als:
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar (abholbereit i.d.R. innerhalb 24 Stunden)

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783818612252
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S., 101 Farbfotos
Format (T/L/B): 1.5 x 21.2 x 15.4 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: Paperback

Beschreibung

Jede Pflanze und Blüte mehr zählt! Denn mehr Grün verschönert unser urbanes Umfeld und macht es lebenswert. Pflanzen verbessern das Mikroklima, spenden Schatten, schlucken Feinstaub & Lärm und fördern gleichzeitig die tierische Artenvielfalt, in dem sie für Nahrung und Unterschlupf sorgen. Grund genug, um jedes kleinste Fleckchen im Garten, auf Balkon, Terrasse oder vor der Haustür auf sein Begrünungspotenzial abzuklopfen. Machbare Projekte zeigen, wie du mit den richtigen Pflanzen Geländer, Zäune, Müllboxen, aber auch ganze Wände oder Dächer dauerhaft begrünen kannst. Triste Betonflächen werden mit Pflanzentöpfen aufgewertet oder gleich aufgebrochen und bepflanzt. Warum grau, wenn's auch grün geht?

Autorenportrait

Wolfgang Heidenreich, Landschaftsarchitekt, ist spezialisiert auf urbanes Grün. Er setzt sich als Fachreferent für Klimaanpassungsmaßnahmen mit Schwerpunkt Gebäudebegrünung in den Vereinen Green City e.V. und Urbanes Wohnen e.V. für klimaverbesserndes und angenehmes Wohnen ein.

Weitere Artikel vom Autor "Heidenreich, Wolfgang/Krause, Antje"

Alle Artikel anzeigen